Sony KD-65X9005B im Test: UHD-Fernseher für 4299 Euro 04/2014

Verfügbarkeit: Auf Lager

1,99 €
Inkl. 19% MwSt.

Kurzübersicht

Die Helligkeitsreserven des KD-65X9005B sind außergewöhnlich und Sony kombiniert die potente LED-Leistung (Leuchtdioden sitzen an der Rahmenober- und -unterkante) mit einer exklusiven Kontrastanpassung. Mit anderen Fernsehern erscheinen helle Bildbereiche vergleichsweise matt, mit Sonys KD-65X9005B strahlen sie mit hoher Intensität. Da Sonys Technik keine Detailverluste provoziert, aber den Bildkontrast steigert, ist der KD-65X9005B das aktuelle Musterbeispiel für Bildbrillanz. Zugleich setzt Sony auf ein ausgefeiltes Edge-LED-Dimming, hierbei justiert der Fernseher in sehr feinen Spalten bzw. Sektoren die LED-Helligkeit gemäß den Bildinformationen. Tiefschwarze Bildbereiche kommen ohne störendes Restlicht aus, meist erreicht der KD-65X9005B eine exzellente Bildtiefe.




Die auffälligen Lautsprecher des KD-65X9005B werden durch ein großzügiges Gehäusevolumen unterstützt, Sonys Wedge-Design lässt den Fernseher im unteren Bereich auf knapp 10 Zentimeter Tiefe anwachsen. Leider liegen die Tuneranschlüsse (erstmals in doppelter Ausführung) zu eng zusammen und Scart-, Komponenten- sowie Netzwerkanschlüsse stehen nach hinten ab. Von diesem Manko abgesehen liefert der Fernseher bestmögliche Materialqualität. Dank integrierter Kamera ist die Videotelefonie Skype von Beginn an nutzbar, wahlweise parallel zur TV-Darstellung, ohne das Programm unterbrechen zu müssen.




Ob all diese Leistungen ausreichen, um sich im UHD-Segment an die Spitze zu setzen, verrät der ausführliche Profitest des HDTV-Magazins. Ebenfalls in der Test-PDF enthalten: Einstellungshilfen, exklusive Messwerte und Tipps für Einsteiger.

Sony KD-65X9005B im Test: UHD-Fernseher für 4299 Euro 04/2014

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

1,99 €
Inkl. 19% MwSt.

Details

-

Zusatzinformation

Lieferzeit Nein

Schlagworte

Andere Kunden haben diesen Artikel mit folgenden Schlagworten markiert:

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

© 2008-2017 Auerbach Verlag und Infodienste GmbH