LINUX TV - DIGITAL FERNSEHEN Sonderheft 1/2018

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

4,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Kurzübersicht

DIGITAL FERNSEHEN ist der erfolgreiche Wegweiser für die Nutzung digitaler Techniken. Wir berichten über die neuesten Produkte und Entwicklungen in der TV-Branche und informieren unsere Leser rund um den digitalen Fernsehempfang per Satellit, Kabel, Antenne oder Internet (IPTV). ZUdem liegt ein großes Augenmerk des monatlichen erscheinenden Magazins auf den neuen interaktiven Medien. VOD-Dienste, Apps, HbbTV sowie Mediatheken gehören zum festen Bestandteil. Techniktipps, Einstllhilfen und Workshops mit Nutzwerte für den Leser vervollständigen das redaktionelle Profil.

LINUX TV - DIGITAL FERNSEHEN Sonderheft 1/2018

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Themen dieser Ausgabe

AKTUELL KOMPAKT
06 | YouTube immer häufiger im TV zu sehen | Hacker haben Satellitenübertragungen im Visier | Neue Sender beim OTT-Dienst waipu.tv | Aus für Kultmusiksender  Viva beschlossen | Auftakt für 2. Freenet-TV-Generation | Sky schaltet Sport1 Plus ab
07 | UKW: Einigung im Gerangel um Sendemasten | Premiere-Termin für „Germanized“ steht nun fest | IPTV-Angebot SmartTV bei Entertain eingestellt | Video-on-Demand-Markt boomt | MDR bildet millionenschwere Rücklagen | RTL plant Umbau von Streaming-Dienst TV Now
08 | Kooperation zwischen Tele Columbus Gruppe und Deutsche Wohnen wird fortgesetzt | Neue Sendung „P.M.“ bei Servus TV | Unitymedia startet Download 2  Go-Funktion | Bibel TV zieht Digitalisierungs-Bilanz | Sky nimmt Spiegel TV Wissen in Senderportfolio auf | Netflixkonkurrenten rüsten weiter auf

WISSEN GRUNDLAGEN
10 | Xtrend schaltet Security-Board bei seinen Digitalreceivern ab
12 | Wer ist der Schnellste? Die neuen Chip-Generationen bei Enigma2

PRODUKTE KAUFBERATUNG
15 | UHD auf dem Vormarsch: Insgesamt 9 Receiver vom Einstieg bis zum Flaggschiff mit UHD an Board im Test
45 | Großes Kino für kleines Geld mit vier Einstiegsreceivern und Enigma2 für den schmalen Geldbeutel

SERVICE PRAXIS
55 | Virtuelles-Tuning: So passen Sie ihren Linux-Receiver optimal an die eigenen Bedürfnisse an
58 | Privates Streaming mit Multi-Transcoding so einfach wie nie
62 | Tuner-Sharing im eigenen Netzwerk einrichten – So nutzen Sie Kapazitäten der Geräte untereinander
64 | Mini-Sat-IP im Testbetrieb beim Team-Image OpenATV
66 | Dreambox-Wechseltuner: So flexibel lässt sich die Empfangseinheit der Linux-Pionierbox einsetzen
70 | Empfang verbessern durch einfachen Tunerwechsel
72 | Doppeltes Linux-Vergnügen: Zwei verschiedene Images mit Multiboot nutzen
74 | Die besten Apps zur Steuerung von Enigma2 über Android oder iOS-Smartphones
78 | Digitalreceiver über das Internet erreichbar machen und fernsteuern
80 | Versteckte Satellitensignale als Multistream aufspüren und empfangen
82 | Workshop: So machen Sie geeignete Receiver mit Enigma2 fit zum Empfang von T2-Mi
90 | Multistream-Programme über Satellit vorgestellt

STANDARDS
3 | Editorial
4 | Inhalt
93 | Fachhandelsverzeichnis
96 | Testübersicht
98 | Impressum

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

DIGITAL FERNSEHEN Ausgabe 06/2018

DIGITAL FERNSEHEN Ausgabe 06/2018

4,30 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Schnupperabo DIGITAL FERNSEHEN - Nimm 4, bezahl 3!

Schnupperabo DIGITAL FERNSEHEN - Nimm 4, bezahl 3!

14,70 €
Inkl. 7% MwSt.
DIGITAL FERNSEHEN Ausgabe 7+8/2018

DIGITAL FERNSEHEN Ausgabe 7+8/2018

4,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
LINUX TV - DIGITAL FERNSEHEN Sonderheft 1/2017

LINUX TV - DIGITAL FERNSEHEN Sonderheft 1/2017

4,30 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Jahresabo DIGITAL FERNSEHEN

Jahresabo DIGITAL FERNSEHEN

44,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Schlagworte

Andere Kunden haben diesen Artikel mit folgenden Schlagworten markiert:

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

© 2008-2018 Auerbach Verlag und Infodienste GmbH